Hans Hirsch

'Es gibt nichts Gutes, was man nicht besser machen kann'

HIRSCH ist bekannt für die Herstellung von hochwertigen, ästhetisch schönen und funktionalen Uhrenarmbändern. Seit 1765 ist HIRSCH Teil der Lederindustrie, was sich in der Qualität ihrer Produkte widerspiegelt.

HIRSCH Armbänder sind ein begehrtes Accessoire für Uhren, wobei jede ihre eigene Persönlichkeit und ihr eigenes Flair hat.

Seit 1765

Soziale Verantwortung der Unternehmen

Als österreichisches Familienunternehmen in vierter Generation nimmt HIRSCH seine soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung ernst.

Sie sind begeistert von allem, was sie tun, und haben ein Auge auf jedes Manöver, was seine potenziellen Auswirkungen betrifft. Die Qualität der Produktion und Beschaffung von Materialien ist von größter Bedeutung und spielt eine entscheidende Rolle im Kerngeschäft.

Alle für HIRSCH Produkte verwendeten Leder werden unter Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen verwendet.

Design & Lifestyle

Das Uhrenarmband ist ein wichtiges Accessoire in der Uhrenwelt. Für sich genommen scheint es unbedeutend zu sein, fügt aber Charakter hinzu, wenn es mit einer Uhr gepaart wird.

Wenn es um HIRSCH geht, steht ein großes Sortiment zur Auswahl. Farb-, Material- und Größenauswahl ist reichlich vorhanden. Verleihen Sie Ihrem Lieblingszeitmesser Ihre einzigartige Note mit Kategorien, die von Retro über Sport bis hin zu modern reichen.

Das HIRSCH Motto: „Dress up your watch“ ist seinem Wort treu: Seien Sie abenteuerlustig und kreativ und drücken Sie sich aus!

Tierschutz & Tierschutz

Wie das Sprichwort sagt: Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun. HIRSCH glaubt, dass es keinen besseren Weg gibt, es auszudrücken und verpflichtet sich seit Jahrzehnten zu den höchsten Standards des Tier- und Artenschutzes.

Leder ist ein vielseitiges Produkt. Es ist flexibel, reißfest und wasserabweisend. Sie können Ihr HIRSCH Uhrenarmband mit gutem Gewissen tragen und wissen, wie engagiert sich HIRSCH für die Sache einsetzt.

Eine kurze Geschichte von HIRSCH

HIRSCH ist seit der Herstellung der ersten Uhrenarmbänder im Jahr 1945 von Hans Hirsch fest in Klagenfurt, Österreich, verwurzelt. Seitdem hat das Unternehmen international expandiert, dorthin, wo es heute ist.

Robert Hirsch, der Enkel des Firmengründers, leitete das Unternehmen über 22 Jahre, bevor er es Anfang 2022 an seine Söhne Nikolaus und Matthäus Hirsch übergab. So wird das Unternehmen mittlerweile in vierter Generation von der Familie Hirsch geführt.

Von links nach rechts: Matthäus Hirsch, Robert Hirsch & Nikolaus Hirsch

HIRSCH-Bestseller